UMGEBUNG

FINDEN SIE ERHOLUNG IN ABSOLUTER RUHE

DER SEE

Der 200m vom Schloss entfernte Privatsee mit Sandstrand lädt zum Baden und zum Entspannen ein.

NATUR

Erleben Sie die wilde Schönheit der Gascogne. Die ausgesprochen malerische Landschaft lädt zu ausgiebigen Wanderungen und Erkundungsfahrten mit Fahrrad oder Auto ein.
DAS DEPARTEMENT GERS IST EINES DER AM DÜNNSTEN BESIEDELTEN REGIONEN FRANKREICHS.

DIE PFERDE

Die schlosseigenen Pferde der robusten und ruhigen Pyrenäen-Rasse Merens stehen für Ausritte bereit, gern mit Führung.

EIN REICHES KULTURHISTORISCHES ERBE

Burgen, Schlösser, Kirchen, alte Dörfer und Museen begleiten Sie auf Ihrer Reise in das Mittelalter.
Online buchen